Das AmateurTheater Wolfen begrüßt Sie herzlich auf seiner Internetpräsenz.

Der letzte Schrei!


Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um das AmateurTheater Wolfen, unsere Inszenierungen und Projekte.


Im Wolfener Kulturhaus "auf den Busch geklopft"

Am Mittwoch, den 18. März 2016, stand im Wolfener Kulturhaus eine besondere Veranstaltung an: zum wiederholten Male lud der Wolfener Kultur- und Heimatverein gemeinsam mit der ortsansässigen Stadtbibliothek zum "Kaffeeklatsch im Frühling" ein. Einige Mitglieder des AT Wolfen sorgten dabei für den kulturellen Rahmen und brachten heitere Stücke von Wilhelm Busch zu Gehör, bei denen kein Auge trocken blieb.

Mehr dazu

10. Amateurtheatertage in Bernburg – Das AT war dabei!

Vom 26. bis 28. Februar 2016 fand die nunmehr zehnte Auflage der traditionellen Amateurtheatertage in Bernburg statt. Unser Ensemble hatte sich dieses Event schon Monate zuvor dick im Kalender angestrichen. Dieser Wochenendausflug sollte nicht nur ganz im Zeichen des Theaterspiels stehen, sondern zudem den absoluten Höhepunkt einer erfolgreich verlaufenen Theatersaison bilden.

Mehr dazu

Neueste Märchenpremiere überzeugt das Publikum

Am Samstag, den 21. November 2015, hob sich auf unserer Foyerbühne im Wolfener Kulturhaus endlich der Vorhang für das neue Weihnachtsmärchen des AT. In diesem Jahr zeigen wir "Des Teufels drei goldene Haare", die erste Inszenierung von Stephan Wagner. Bereits die Premierenvorstellung erwies sich als großer Erfolg und begeisterte unser Publikum. Wir freuen uns auf die kommenden Vorstellungen!

Mehr dazu


Unser neuestes Schauspiel

Thumbnail Placeholder
Thumbnail Placeholder
Thumbnail Placeholder

Wie viele Haare hat eigentlich der Teufel?

Wenn Sie die Antwort nicht kennen oder sie nur noch verschwommen in Ihrer Erinnerung umhergeistert, verpassen Sie keinesfalls unser neuestes Stück!


Es war einmal...

Gegründet wurde der Verein am 14. Januar 1960 als "Arbeitertheater der Filmfabrik Wolfen". Bis 1989 wurden ca. 30 Inszenierungen und Kurzprogramme jeden Genres wie Märchen, Klassiker, Krimis oder zeitgenössische Stücke aufgeführt.

Nach der Wende erfolgte die Umbenennung in "Amateurtheater Wolfen". Die Umwandlung in einen Eingetragenen Verein mit Sitz im Städtischen Kulturhaus Wolfen wurde 1993/94 durchgeführt.

Wir bespielen eine eigene Bühne im Rangfoyer des Städtischen Kulturhauses Wolfen. Der Zuschauerraum fasst 65 Personen. Hauptsächlich werden Märcheninszenierungen, aber auch Kurzprogramme wie Einakter aufgeführt.

Das AmateurTheater Wolfen führte bisher mehrere Gastspiele in Frankreich und Österreich sowie in der Partnerstadt Witten durch. Alle zwei Jahre nehmen wir an den Amateurtheatertagen in Bernburg teil.

Der Verein hat zurzeit 25 Mitglieder im Alter von 14 bis 70 Jahren. Die Proben finden immer mittwochs von 17.30 bis 20.00 Uhr auf der Foyerbühne statt.

Ein verborgenes Talent?

Ihr Körper schreit nach der großen Bühne? Sie lieben Märchen? Dann kommen Sie vorbei! Wir treffen uns jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr auf der Foyerbühne des Kulturhauses Wolfen.

Kontaktieren Sie uns

E-Mail: info@at-wolfen.de
Adresse:
OT Wolfen
Puschkinstraße 3
06766 Bitterfeld-Wolfen