Das AmateurTheater Wolfen begrüßt Sie herzlich auf seiner Internetpräsenz.

Der letzte Schrei!


Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um das AmateurTheater Wolfen, unsere Inszenierungen und Projekte.


Deutsch-Französischer Kulturabend zum Thema Krieg

Am Dienstag, den 13. September 2016 fand im Mehrgenerationenhaus in Wolfen-Nord eine außergewöhnliche Veranstaltung statt. Vertreter des AT Wolfen gestalteten mit zwei Künstlern aus der französischen Partnerstadt Villefontaine ein gemeinsames Kulturprogramm. Das Thema war alles andere als leichte Kost, denn es ging um Krieg.

Mehr dazu

Open-Air-Leseabend im Bitterfelder Dichterviertel

Bereits zum achten Mal lud die Wohnstättengenossenschaft Bitterfeld-Wolfen eG am Freitag, den 05. August 2016, zum alljährlichen Open-Air-Leseabend in das Bitterfelder Dichterviertel ein. Im Mittelpunkt des literarischen Treibens standen in diesem Jahr "Geschichten aus der Welt", die wie gewohnt von Vertretern des AT auf gekonnte Weise zu Gehör gebracht wurden.

Mehr dazu

Erfahrungsaustausch mit Bernburger Theaterkollegen

Unser Ensemble empfing am 22. Juni 2016 lieben Besuch: sechs Mitglieder der Bernburger Theatergruppe MONA LISA begaben sich auf Stippvisite nach Wolfen, um ihren Kollegen des AmateurTheaters einmal auf die Probenfinger zu schauen. Damit wurde eine Idee, die ursprünglich aus einer bloßen Laune heraus entstand, in die unmittelbare Tat umgesetzt.

Mehr dazu


Unser neuestes Schauspiel

Thumbnail Placeholder
Thumbnail Placeholder
Thumbnail Placeholder

Neues Weihnachtsmärchen in Sicht

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Bereits seit März probt das AT Wolfen für sein neues Weihnachtsmärchen "Alice im Wunderland". Gleich zwei Dinge sind dabei spektakulär: Zum einen wird sich unser Ensemble wieder einmal auf die große Bühne des Wolfener Kulturhauses wagen. Zum anderen wird auch das bekannte Wolfener Ballett-Ensemble eine zentrale Rolle in unserer Produktion spielen. Hier erfahren Sie, wo und wann Sie Ihre Karten erwerben können.


Es war einmal...

Gegründet wurde der Verein am 14. Januar 1960 als "Arbeitertheater der Filmfabrik Wolfen". Bis 1989 wurden ca. 30 Inszenierungen und Kurzprogramme jeden Genres wie Märchen, Klassiker, Krimis oder zeitgenössische Stücke aufgeführt.

Nach der Wende erfolgte die Umbenennung in "Amateurtheater Wolfen". Die Umwandlung in einen Eingetragenen Verein mit Sitz im Städtischen Kulturhaus Wolfen wurde 1993/94 durchgeführt.

Wir bespielen eine eigene Bühne im Rangfoyer des Städtischen Kulturhauses Wolfen. Der Zuschauerraum fasst 65 Personen. Hauptsächlich werden Märcheninszenierungen, aber auch Kurzprogramme wie Einakter aufgeführt.

Das AmateurTheater Wolfen führte bisher mehrere Gastspiele in Frankreich und Österreich sowie in der Partnerstadt Witten durch. Alle zwei Jahre nehmen wir an den Amateurtheatertagen in Bernburg teil.

Der Verein hat zurzeit 25 Mitglieder im Alter von 14 bis 70 Jahren. Die Proben finden immer mittwochs von 17.30 bis 20.00 Uhr auf der Foyerbühne statt.

Ein verborgenes Talent?

Ihr Körper schreit nach der großen Bühne? Sie lieben Märchen? Dann kommen Sie vorbei! Wir treffen uns jeden Mittwoch ab 17.30 Uhr auf der Foyerbühne des Kulturhauses Wolfen.

Kontaktieren Sie uns

E-Mail: info@at-wolfen.de
Adresse:
OT Wolfen
Puschkinplatz 3
06766 Bitterfeld-Wolfen